Computer-Aufbau: PC-Lexikon



Home
Aufbau-Anleitung 1
Aufbau-Anleitung 2
Foto-Bericht Grafik-PC
Aufrüsten
Gehäuse
Hauptplatine
Prozessor
Kühler
Arbeitsspeicher
Grafikkarte
Netzteil
Festplatte
SSD
DVD-Brenner
Kartenleser
Diskettenlaufwerk
Steckkarten
Bildschirm
Tastatur
Maus
Lexikon
Videos
Gebraucht
Bezugsquellen

Werbung schalten Projekte
Impressum


Hier finde Sie ein kleines Lexikon mit wichtigen Computerbegriffen von A bis Z.

Arbeitsspeicher

Im Arbeitsspeicher werden die Programme und Daten gespeichert, die aktuell vom Computer benötigt werden. Ein grosser Arbeitsspeicher trägt viel zur Geschwindigkeit eines Computers bei.

Siehe: Arbeitsspeicher - RAM

ATX

ATX ist ein Grössenstandard für Hauptplatinen (Mainboards). Die meisten Hauptplatinen entsprechen heutzutage dem Formfaktor ATX. Micro-ATX sind kleinere Hauptplatinen, die auch sehr verbreitet sind.

Siehe: Hauptplatine - Mainboard

Bit

Ein Bit ist die kleinste "Denkeinheit" eines Computers. Es ist der Unterschied zwischen 0 und 1, insofern stellt es eine Art Schalter dar. Alle Computer denken in Biteinheiten.

Byte

Ein Byte ist eine Zusammenfassung mehrerer Bits. Da ein einzelnes Bit immer nur ein oder aus darstellen kann, braucht man mehrere davon in Kombination, um komplexere Inhalte darzustellen.

Bei einem Byte werden im Allgemeinen 8 Bits zusammengefasst. Dadurch lässt sich beispielsweise das Alphabet darstellen.

CD

CDs sind scheibenförmige Datenträger, auf denen bis zu 700 MB Daten gespeichert werden können. CDs sind die gängigen Datenträger, um Programme und Daten im Handel anzubieten, wenn sie nicht sehr viel Speicherplatz beanspruchen. Mit einem passenden Schreibgerät (CD-Brenner oder DVD-Brenner) kann man CDs auch selbst beschreiben.

Siehe: DVD-Brenner - optische Laufwerke

DVD

DVDs sind scheibenförmige Datenträger, auf denen bis zu 4,7 GB Daten gespeichert werden können. DVDs sind die gängigen Datenträger, um Programme, Daten, Musik und Filme im Handel anzubieten. Mit einem passenden Schreibgerät (DVD-Brenner) kann man DVDs auch selbst beschreiben. Doppelschicht DVDs können bis zu 8,5 GB Daten aufnehmen.

Siehe: DVD-Brenner - optische Laufwerke

eSATA

Mit einem eSATA-Anschluss kann man externe Festplatten an den Computer anschliessen. eSATA-Anschlüsse sind schneller als USB-Anschlüsse für externe Festplatten. Die Übertragungsgeschwindigkeit von eSATA-Anschlüssen entspricht in etwa der von internen SATA-Festplatten.

FireWire

FireWire ist eine schnelle Datenschnittstelle, die von der Firma Apple entwickelt wurde. Diese Schnittstelle wird auch als IEEE 1394 bezeichnet. FireWire-Schnittstellen gibt es nur bei einigen PCs, sie sind nicht die Regel. Mit der Schnittstelle kann man beispielsweise Kameras und Festplatten anschliessen.

GB

GB (Gigabytes) ist eine Einheit zur Zusammenfassung von 1024 Mega-Bytes. Die Grösse von grossen Dateien wird häufig in GB angegeben.

Grafikkarte

Eine Grafikkarte verarbeitet Computerinformationen zu darstellbaren Bildpunkten. Eine Grafikkarte wird benötigt, um einen Bildschirm ansteuern zu können.

Siehe: Grafikkarte

Hardware

Mit Hardware werden alle Teile eines Computers bezeichnet, die man anfassen kann. Hardware reicht vom Computer-Gehäuse bis zum RAM-Baustein.

IDE

IDE ist ein Standard, mit dem man Festplatten und DVD-Laufwerke anschliessen kann. Der IDE-Standard besteht schon längere Zeit. Er wird nach und nach von dem neueren SATA-Standard abgelöst.

IEEE 1394

IEEE 1394 ist eine schnelle Datenschnittstelle, die von der Firma Apple entwickelt wurde. Diese Schnittstelle wird auch als FireWire bezeichnet. IEEE 1394-Schnittstellen gibt es nur bei einigen PCs, sie sind nicht die Regel. Mit der Schnittstelle kann man beispielsweise Kameras und Festplatten anschliessen.

ITX

ATX ist ein sehr kleiner Grössenstandard für Hauptplatinen (Mainboards). Der ITX-Standard ist nicht sehr verbreitet, weil er sich vorwiegend für besonders kleine Spezialcomputer eignet. In diesem Segment spielt der ITX-Standard jedoch eine wichtige Rolle.

Siehe: Hauptplatine - Mainboard

KB

KB (Kilobytes) ist eine Einheit zur Zusammenfassung von 1024 Bytes. Die Grösse von kleinen Dateien wird häufig in KB angegeben.

MB

MB (Megabytes) ist eine Einheit zur Zusammenfassung von 1024 Kilo-Bytes. Die Grösse von mittelgrossen Dateien wird häufig in MB angegeben.

Micro-ATX

Micro-ATX ist ein Grössenstandard für Hauptplatinen (Mainboards). Viele Hauptplatinen entsprechen heutzutage dem Formfaktor Micro-ATX. ATX sind grössere Hauptplatinen, die auch sehr verbreitet sind.

Siehe: Hauptplatine - Mainboard

PS/2

PS/2 ist ein Anschluss-Standard für Mäuse und Tastaturen. Die Stecker von PS/2-Anschlüssen sind rund und häufig grün bzw. violett eingefärbt.

Siehe: Maus und Tastatur

RAM

Im RAM (Arbeitsspeicher) werden die Programme und Daten gespeichert, die aktuell vom Computer benötigt werden. Ein grosser Arbeitsspeicher trägt viel zur Geschwindigkeit eines Computers bei.

Siehe: Arbeitsspeicher - RAM

SATA

SATA ist ein Standard, mit dem man Festplatten und DVD-Laufwerke anschliessen kann. Der SATA-Standard besteht erst seit wenigen Jahren. Er löst nach und nach den älteren IDE-Standard ab.

SD

SD-Speicherkarten sind sogenannte Flash-Speicherkarten, die vor allem in Digitalkameras eingesetzt werden. Auf SD-Karten können je nach Modell bis zu 2 GB gespeichert werden.

Software

Software ist die Bezeichnung für alle Programme eines Computers. Die Software sind sowohl das Betriebsystem als auch Anwendungsprogramme beispielsweise zur Textverarbeitung, Browser oder Emailprogramme.

USB

USB ist ein Anschlussstandard zum Anschluss verschiedener Geräte an den Computer. Per USB kann man Kameras, Drucker, externe Festplatten, Mäuse, Tastaturen und nahezu jede andere Geräteklasse anschliessen. Der USB-Anschluss gewinnt immer mehr an Beliebtheit, weil er so einfach und bequem ist.

Achtung!

Beim Schrauben am Computer können Teile des Computers kaputt gehen.

Daten können eventuell verloren gehen.

Achten Sie zudem darauf, dass Sie beim Schrauben nicht statisch aufgeladen sind, beispielsweise durch ein antistatisches Armband oder Berühren von geerdeten Gegenständen.

Die Macher dieser Webseite übernehmen keine Haftung für kaputt gegangene Computer und Störungen nach Erweiterungsarbeiten.



Home   -   Up